Baum
Baum des Lebens 2009 Acryl auf Wand, 250x 220cm
Bei einigen Zeichnungen steht die Wiedererkennbarkeit der Vorlagen nicht im Vordergrund, da durch die starke Reduktion und Vereinfachung der Motive die Frage nach dem Ursprung der Bildbestandteile unwichtig wird. Vielmehr geht es um die Mehrdeutigkeit kultureller Werte und Symbole und die Wechselwirkung zwischen Natur, Gesellschaft und Kultur.

Der Baum des Lebens, ein Symbol aus dem Schöpfungsmythos und der Ahnenforschung wird hier als brüchigen nach unten geneigten Baum dargestellt. An den schwachen Ästen hängen schwere goldene Beutel, die an stark vergrößerte etwas knittrige Spermien erinnern. Privatbesitz  ↳ Text: Stefanie Gschwend